Animationsstelle für kirchliche Jugendarbeit

 

Das Wort Animation stammt vom Wort Seele oder Geist ab. 

 

Die Animationsstelle versucht Begeistertung zu Wecken. Sie unterstützt dabei kirchliche Jugendarbeit um sie überlebensfähig zu machen. Wo die Ziele klar sind, die Personen die zusammenwirken harmonieren und wo die passenden Ressourcen zur Verfügung stehen, dort entsteht eine positive Dynamik, die Jugendarbeit lebens- und überlebensfähig macht. 

 

Oft sind diese drei Bereiche nicht im Gleichgewicht. Da hilft es, mit einem Blick von Aussen weiter zu kommen. Die akj hilft den Prozess in Gang zu setzen und immer wieder zu hinterfragen, wo etwas aus dem Lot ist.

 

Der Leitsatz wonach sich die akj Raum Rorschach  richtet ist: "Erlebnisse spüren". Reflektierte Erlebnisse werden zu Erfahrungen, geben dem Leben eine wichtige Bedeutung und einen Sinn. 

 

Die Animationsstelle ist als Verein gegründet. Die Trägergemeinden zahlen anteilsmässig ihren Beitrag und helfen so einen Beitrag für die Jugendarbeit zu leisten. Hier sind die aktuellen Statuten aufgeführt. 


AKTUELLE PROJEKTE

Spirituelles Musikerlebnis

Spiritueller Prozess, Gestalten und Durchführen

Die Musik birgt eine Kraft in sich, um den Menschen zu bewegen. Ich möchte den Musiker*innen und Teilnehmende eine spirituelle Erfahrung in der Kirche erleben lassen und mein Gut mit ihnen teilen. Ich versuche sie mit dem Medium Musik zu begeistern und ihnen meinen Zugang zu Gott, mit dem Medium Musik zu zeigen. Ich gebe mein Gut der „Liedermacher*in“ weiter. Ich wünsche mir, dass die Menschen die Sicherheit erhalten und den Mut haben, an Gott zu glauben.

 

Wo und Wann? (Raum, Ort und Zeit)

Ich habe die Kolumban Kirche in Rorschach reserviert. Das „Spirituelle Musikerlebnis“ findet am 22.03.2024, um 20Uhr statt.

 

Mit wem (Gruppenzusammensetzung) und warum?

Die Zielgruppe sollen die Junge, Jugendverantwortliche, Studierende, Leiter*innen und Musikbegeisterten Menschen ansprechen. Ich möchte ihnen eine Form einer möglichen Feier und einen musikalischen Zugang gestalten und sie miteinbeziehen während dem Spirituellen Musikerlebnis. 

 

Zuerst suche ich die Jugendlichen und die Menschen, die genau an einem solchen Erlebnis teilnehmen möchten. Dafür habe ich den  Flyer erstellt und gehe auf die Menschen zu, in der Region Rorschach. Ich versuche ökumenisch unterwegs zu sein.

 

Umsetzung und Ablauf

Während dem Modul 15 formodula, habe ich eine neue Komposition geschrieben und nach dem Kurs ein neues Werk für MeloDiva erstellt. Der Song heisst „GOTT SEI DANK“.

Dieses Werk werde ich in dem Spirituellen Musikerlebnis zusammen mit Sven präsentieren und das Publikum auf eine Reise mitnehmen.

 

Bei weiteren Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung. Ich hoffe das reicht dir vom Inhalt her.

 

Du bist Herzlich Willkommen und ich freue mich auf deine Anmeldung.

Feuernacht

Am 12. Februar 2024 trafen wir uns für die Feuernachts-Vorbesprechung in der Kirche Altenrhein. Das haben die jungen Erwachsenen gewählt. Am 28.3.24 wird dort die Feuernacht

stattfinden.

 

Das Feuernach-Team freut sich auf eure Anmeldung.





470e463a-f330-419f-a411-625103dc3803